Haben Sie genug vom immer gleichen Snack? Wenn die Antwort „Ja“ lautet, dann finden Sie hier wahrscheinlich das richtige Rezept für Sie, mit dem Sie sich eine leckere und köstliche kleine Nachmittagspause gönnen können. Tatsächlich erhalten Sie dank des Joghurt-Kakao-Semifreddos ein köstliches Dessert, das Ihre Nachmittage noch schmackhafter macht. Denn dies ist ein wirklich einzigartiges Präparat.

Darüber hinaus müssen Sie es mit Ihrer Ernährung nicht übertreiben oder befürchten, Ihre Figur zu beeinträchtigen, denn dieses köstliche Dessert hat nur 150 Kcal und ist daher nicht nur gesund, sondern vor allem auch leicht . Im Grunde handelt es sich um fettarmen weißen griechischen Joghurt und Schokolade, aber mit einer völlig überarbeiteten Zubereitung, um das Auge vor dem Gaumen zu erobern. Sicherlich machen Sie mit diesem Rezept Ihren Snack interessanter und haben dann auch noch Spaß daran, ihn zuzubereiten, denn er ist wirklich einzigartig einfach.

Das Endergebnis wird natürlich hervorragend sein, dann wird es Sie so fesseln, dass Sie dieses einfache und leichte Dessert mehr als einmal zubereiten werden.

Das Rezept für Joghurt-Kakao-Semifreddo, ein köstliches und einfaches Dessert

Zubereitungszeit: 10 Minuten
Ruhezeit im Gefrierschrank: 1 Stunde
Gesamtzeit: 1 Stunde und 10 Minuten
Portionen: 1
Kalorien: 150 Kcal

Zutaten

  • 200 g fettarmer griechischer Naturjoghurt (oder auch normaler)
  • 10 g bitteres Kakaopulver
  • Gerade genug Wasser
  • ein paar Tropfen flüssiger oder pulverförmiger Süßstoff (oder ein Löffel normaler Zucker, Honig, Erythrit oder Maltit)

Was müssen Sie dekorieren?

  • 5 g bitteres Kakaopulver

Vorbereitung

  1. Lege zunächst einen Backförmchen aus Aluminium mit Frischhaltefolie aus (alternativ kannst du auch einen Becher verwenden).
  2. Gießen Sie nun die Hälfte des Joghurts hinein und verteilen Sie ihn mit einem Teelöffel auf der Oberfläche, einschließlich der Ränder.
  3. Nun den Bitterkakao in einem Tropfen Wasser auflösen, das Süßungsmittel (oder den Zucker) dazugeben und gut verrühren, bis eine schöne cremige Masse entsteht. Probieren Sie, um die Süße zu prüfen!
  4. Sobald dies erledigt ist, geben Sie Ihre Kakaocreme in die Backform und bedecken Sie alles mit dem restlichen Joghurt.
  5. Zum Schluss das Dessert für mindestens 1 Stunde (oder auch länger) in den Gefrierschrank stellen , damit es gut fest wird.
  6. Nach dieser Zeit die Kuppel herausnehmen, mit etwas bitterem Kakaopulver garnieren und auf den Tisch bringen.