Pflanzen    im Haus    sind immer ein fantastischer Mehrwert, den wir zu nutzen lernen müssen. Heute sprechen wir über eine bestimmte Pflanze, die    wir als eine der vielseitigsten    überhaupt betrachten können, da sie in vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt wird, von der Küche bis zur Naturkosmetik. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden,    warum Sie in Ihrem Zuhause und auf Ihrem Balkon immer eine Salbeipflanze haben sollten   !

Salvia, eine Pflanze, die man immer haben sollte: „Gold wert“, sowohl drinnen als auch draußen!

Schlechte Gerüche in der Küche.

Nach der Zubereitung   von stark riechenden Speisen wie Fisch, Eiern oder Frittierten kommt es häufig vor, dass in Ihrem Zuhause ein unangenehmer Geruch   entsteht      , den Sie sofort loswerden möchten.

Sie brauchen keine komplizierten Methoden,   4 Salbeiblätter in einem Topf Wasser   reichen aus! Zum Kochen bringen,    1 weiteren Teelöffel Backpulver hinzufügen   , dann abstellen und stehen lassen, bis der Aufguss alle Gerüche neutralisiert hat. Der schlechte Geruch wird nur noch eine ferne Erinnerung sein!

Parfümieren Sie das Haus

Der    Duft von Salbei    erfrischt die Luft und ist zugleich zart. Wenn wir also diesen fantastischen Duft im ganzen Haus verbreiten, werden wir froh sein, dass er   lange anhält    , die Luft reinigt und sie duftend und gesund macht.   Sie können es auf verschiedene Arten verwenden. Am schnellsten und unmittelbarsten gelingt die Zubereitung eines Aufgusses   mit Wasser und 4 Salbeiblättern    . Wenn es kocht, stellen Sie den Topf ins Wasserbad und nehmen Sie es heraus, wenn die gewünschte Aromaintensität erreicht ist.

Auf Wiedersehen Insekten

Insekten sind nicht nur im Sommer, sondern   zu fast allen Jahreszeiten ein häufiges Problem. Oft werden drastische Maßnahmen ergriffen, besser wäre es jedoch, einfach dafür zu   sorgen, dass die Insekten auf natürliche Weise entfernt werden   . Der Geruch von   Salbei ist für viele Insektenarten störend. Daher  ist das Platzieren    einer Pflanze im Freien, auf dem Balkon oder an Orten, an denen Insekten vorkommen, eine hervorragende Maßnahme, um deren Annäherung zu verhindern. Eine andere Möglichkeit, diese kleinen Käfer fernzuhalten, besteht darin,   Salbeiblätter   auf Balkone und Fensterbänke zu streuen oder einen Aufguss zuzubereiten.

Salbei und Rosmarin

Salbei allein zeigt sein ganzes fantastisches Potenzial, aber   mit Rosmarin bildet er ein gewinnbringendes Paar, das    vielen Zwecken dient. Die erste, die wir bereits gesehen haben, ist   die Luftreinigung   . Tatsächlich wird Salbei sowohl mit innerem als auch äußerem Wohlbefinden und damit auch mit dem Wohlbefinden der Umwelt in Verbindung gebracht.

In diesem Fall müssen Sie lediglich   1 Zweig getrockneten Salbei und 1 Zweig Rosmarin nehmen,   diese flechten   und dann mit einem Faden oder Gummiband zusammenbinden. Dann müssen Sie ihn in einen   Porzellanbehälter mit etwas Erde oder Sand legen   , die Fenster des Hauses öffnen und   nur ein Ende des Zweigs anzünden   . Bringen Sie den Zweig in alle Räume, die Sie parfümieren möchten, und lassen Sie ihn dann auf dem Balkon stehen, bis er vollständig verbraucht ist.

 

Gegen Feuchtigkeit

Wussten Sie, dass Salbei auch die Luftfeuchtigkeit im Haus reduzieren kann   ? Da es vielseitig und hochwertig ist, können Sie es   in jeder Umgebung innerhalb oder außerhalb des Hauses platzieren   , in der Sie übermäßige Luftfeuchtigkeit bemerken. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Menschen für die Platzierung im Schlafzimmer und insbesondere im Badezimmer, da dort viel Feuchtigkeit zirkuliert.