Wenn Sie eine Schublade unter dem Backofen haben, wussten Sie, dass sie einen anderen Zweck haben kann als die Aufbewahrung von Geschirr oder anderen Utensilien? Wir erklären es Ihnen.

Vielleicht ist Ihnen die große Schublade unter dem Ofen aufgefallen. Dachtest du, dass es dazu da ist, deine Backformen und Topflappen aufzubewahren? In einigen Fällen handelt es sich bei dieser Schublade tatsächlich um ein Handschuhfach. Es ist auch sehr praktisch, weil uns in der Küche oft der Platz fehlt, um großes Geschirr aufzubewahren, das in den Ofen kommt. Aber diese Schublade kann bei bestimmten Ofenmodellen oft auch eine andere wirklich praktische und ungeahnte Funktion haben, nämlich keine Gegenstände aufzubewahren! Es ist eine echte Erweiterung Ihres Ofens, mit der Sie wie ein Profi kochen können.

Aber was ist die wirkliche Rolle dieser Schublade unter dem Ofen?

Es verfügt über eine Funktion zum Erhitzen von Lebensmitteln. Anstatt das Gericht im Ofen zu lassen, um es warm zu halten und zu riskieren, es zu überkochen und auszutrocknen, legen Sie es in diese Schublade, sobald es gekocht ist, und warten Sie auf den Verzehr. Wie gehe ich vor? Es ist sehr einfach. Sobald das Gericht gar ist, schalte den Ofen aus. Nehmen Sie die Form heraus und stellen Sie sie in die Schublade unter dem Ofen. Schließen Sie die Schublade. Ihre Mahlzeit wird auf Temperatur gehalten, ohne weiter zu kochen, während Sie mit dem Essen beginnen. Endlich können Sie Ihre warmen Gerichte genießen! Die Vorteile dieser Schublade sind zahlreich:

  • Hält Speisen warm;
  • Verhindert das Austrocknen von Lebensmitteln;
  • Kontrolliert die zirkulierende Luftfeuchtigkeit;
  • Bewahrt den Geschmack des Gerichts;
  • So sparen Sie Strom.

Beachten Sie, dass nicht alle Ofenmodelle über diese Schublade verfügen

Woher wissen Sie, ob Ihr Backofen mit dieser Wärmeschublade ausgestattet ist? Gute Nachrichten: Wenn Sie einen Gasherd oder Herd haben, sind Sie mit einem Backofen mit einer Wärmeschublade ausgestattet. Wenn Sie hingegen einen Einbaubackofen oder einen Dampfgarer haben, haben Sie entweder gar keine Schublade oder Sie haben eine einfache Vorratsschublade. Eine gute Möglichkeit, um herauszufinden, ob Ihr Ofen damit ausgestattet ist, ist ein Blick auf die Farbe. In den meisten Fällen hat die Wärmeschublade die gleiche Farbe wie das Gerät. Achten Sie darauf, die Wärmeschublade nicht mit dem Handschuhfach zu verwechseln!