In diesem Winter kann es sehr nützlich sein, Aluminiumfolie hinter Heizkörper zu legen, um ein paar Grad zu gewinnen und Geld zu sparen.

Mit steigenden Gas- und Strompreisen sind die Stromrechnungen astronomisch geworden, und viele Menschen schränken ihre Heizung ein, um Geld zu sparen. Wie können wir diese Kosten ein wenig senken und Komfort gewinnen? Es gibt viele kleine Tricks, aber einer davon kann die Effizienz Ihrer Heizkörper steigern.

Um den Wärmeverlust in Ihrem Innenraum zu reduzieren, benötigen Sie nicht unbedingt ausgeklügelte Geräte, sondern optimieren einfach den Wärmefluss Ihrer Heizkörper. Laut Experten werden daher 50 % der von Ihren Heizkörpern abgegebenen Wärme an die Wand gerichtet und nicht in den Raum, den Sie beheizen möchten. Eine echte Verschwendung…

Dieses Problem lässt sich leicht vermeiden, indem man einen Raum effizienter heizt. Dazu müssen Sie nur eine reflektierende Isolierfolie wie Aluminiumfolie oder sogar eine Überlebensdecke verwenden und diese hinter dem Heizkörper platzieren. Dies führt zu einer stärkeren Wärmereflexion, die sich besser im Raum verteilt, anstatt sich an der Wand zu verteilen, insbesondere wenn es sich um eine Außenwand handelt.

Was brauchst du? Pappe, Alufolie, Hefter und fertig! Hier sind die Anweisungen:

  1. Schneiden Sie ein Stück Pappe in der Größe Ihres Heizkörpers zu.
  2. Decken Sie es mit Aluminiumfolie ab;
  3. Heften Sie die Ecken gut fest, damit die Aluminiumfolie auf dem Karton haftet;
  4. Lege die Pappe hinter dem Heizkörper an die Wand. Seien Sie vorsichtig, eine Vorsichtsmaßnahme muss beachtet werden: Lassen Sie einen Abstand von einigen Zentimetern zwischen der Heizung und der Pappe.
  5. Tun Sie dies für jeden Heizkörper in Ihrem Zuhause.

Und da haben Sie es, für weniger als 5 Euro haben Sie einen echten Wärmereflektor hergestellt. Es erhöht die Effizienz Ihrer Heizung und Sie erhalten Komfort, während Sie Ihre Rechnung (ein wenig) senken. Wenn Sie kein Heimwerker sind, verkaufen große Baumärkte wärmeisolierende Luftpolsterfolien aus Aluminium. Diese Lösung ist teurer, zwischen 20 und 50 Euro, je nach Anzahl der zu dämmenden Heizkörper, aber die Folien sind bereits bereit für die Installation. Diese Folien sind so konzipiert, dass sie einfach zu installieren sind und einen energieeffizienteren Winter gewährleisten. Einzige Ausnahme: Wenn Ihre Wände besonders feucht sind, heizen Sie sie normal weiter.