Wirksames natürliches Insektenschutzmittel zum Selbermachen  

Entdecken Sie ein wirksames natürliches Abwehrmittel, um Insekten in Ihrem Zuhause fernzuhalten. Wenn die Temperaturen steigen und die Fenster geöffnet bleiben, werden unerwünschte Gäste wie Mücken und Fliegen zu häufigen Eindringlingen. Während viele erhältliche Repellentien aggressive Chemikalien mit unangenehmen Gerüchen enthalten, ist es möglich, eine natürliche und wirksame Alternative zu schaffen, indem Sie Artikel verwenden, die Sie wahrscheinlich bereits haben.

Kreieren Sie Ihr eigenes Insektenschutzmittel

Dieses selbstgemachte Abwehrmittel wirkt nicht nur als Deodorant, sondern hält auch Insekten fern. Das brauchen Sie:

  • Grobes Salz: Ungefähr ein Glas, je gröber, desto besser.
  • Gewürznelke: 1 Teelöffel, bekannt für ihre insektenabweisenden Eigenschaften.
  • Alkohol: 1 Esslöffel 70 %ige Lösung.
  • Weichspüler: Ein halbes Glas in dem von Ihnen bevorzugten Duft.

Schritte zur Vorbereitung des Abwehrmittels:

  1. Gießen Sie zunächst das grobe Salz in eine große Schüssel.
  2. Den Alkohol hinzufügen und mit dem Weichspüler vermischen.
  3. Gut umrühren. Wenn die Mischung zu flüssig ist, fügen Sie zum Eindicken mehr Salz hinzu.
  4. Geben Sie die Mischung in einen geeigneten Behälter und verteilen Sie sie gleichmäßig.
  5. Streuen Sie die Nelken auf die vorbereitete Lösung.

Stellen Sie den Behälter an strategischen Stellen auf, an denen Insekten häufig vorkommen, beispielsweise in der Nähe von Fenstern oder Arbeitsplatten. Der Duft schreckt Insekten ab, ist aber dennoch angenehm für die Haushaltsmitglieder. Die Verwendung von Nelken ist eine bewährte und wirksame Methode, um unerwünschte Insekten kostengünstig und effektiv abzuwehren.