Der Vorteil selbstgemachter Rezepturen besteht darin, dass Sie beruhigt sind, welche Zutaten und Lebensmittel in Ihrem Magen landen. Das ist gut so, denn dank unseres Tagesrezepts können Sie eine leckere und cremige Mayonnaise ohne Eier zubereiten, da Sie nur Gewürze benötigen!

Die meisten im Handel erhältlichen Mayonnaise sind zu fetthaltig und daher nicht zu empfehlen. Deshalb bieten wir Ihnen in diesem Artikel ein natürliches und gesundes Mayonnaise-Rezept, das Sie in nur 30 Sekunden zubereiten können.

Wie macht man Mayonnaise ohne Eier?

Hausgemachte Mayonnaise mit Brötchen

Mayonnaise ohne Eier zuzubereiten könnte nicht einfacher sein. Tatsächlich benötigen Sie nur die folgenden Zutaten:

Zutaten

  • 100 ml Soja- oder Pflanzenmilch, je nach Vorliebe;
  • 230 ml Sonnenblumenöl;
  • Verkauf;
  • Schwarzer Pfeffer;
  • Petersilie, Koriander oder ein anderes aromatisches Kraut;
  • Ein halber Teelöffel Senf;
  • Ein halber Teelöffel Sojasauce;
  • Ein halber Teelöffel Zitronensaft;
  • 2 oder mehr Knoblauchzehen, je nach Geschmack.

Vorbereitung

  1. Geben Sie zunächst alle Zutaten in eine Schüssel und verrühren Sie dann alles 30 Sekunden lang ohne Unterbrechung mit einem elektrischen Schneebesen .
  2. Normalerweise erhält man dann eine dickflüssige Masse.
  3. Wenn nicht,  zögern Sie nicht, einen Schuss Öl hinzuzufügen und erneut zu mixen, bis eine cremige Konsistenz entsteht .

So erhalten Sie eine Mayonnaise als Beilage zu Ihren Salaten und Grillgerichten. Sie können daraus auch eine Remoulade oder eine Vinaigrette zubereiten. Sie können es auch   4 oder 5 Tage lang  in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

Was tun, wenn Mayonnaise versagt?

Es kann verschiedene Gründe dafür geben, dass Sie den Takt verpassen: Ihr Elektromixer ist nicht stark genug oder Sie haben versehentlich zu viel Milch hinzugefügt. Keine Panik! Sie werden es beheben können.

Nehmen Sie 3 oder 4 Esslöffel der fehlenden Mischung, fügen Sie dann einen Schuss Öl hinzu und schlagen Sie schnell. Das Geheimnis einer gelungenen Mayonnaise besteht darin, beim Mischen der Zutaten nach und nach das Öl hinzuzugeben, ohne es zu übertreiben . Fügen Sie nach und nach den Rest der unverteilten Mischung hinzu, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.

Wenn Sie keinen Schneebesen oder Elektromixer haben, können Sie diese Mayonnaise in einem Mixer oder Mixer zubereiten.

Dieses hausgemachte Mayonnaise-Rezept ist selbst für angehende Köche einfach zuzubereiten.