Kennen Sie die Geheimcodes von Android? Viele kennen sie nicht, aber es gibt einige, die für Sie sehr nützlich sein können. Folgendes passiert, wenn Sie 9090 auf Ihrem Handy wählen.

Nummer am Telefon eingeben

Sie kennen Ihr Smartphone definitiv nicht vollständig. Tatsächlich gibt es Funktionen, die Sie mit ziemlicher Sicherheit noch nicht kennen und die wir jetzt gemeinsam entdecken werden. Jedes Telefon hat einige Geheimcodes und jetzt werden wir hier besonders die sehen, die auf Geräten mit Android-System vorhanden sind.

Mit Geheimcodes können Sie auf einige versteckte Optionen zugreifen oder Informationen über Ihr Gerät abrufen. Auf diese Weise können Sie Ihr Smartphone zu 100 % genießen und es gibt keine Geheimnisse mehr, die Sie nicht kennen. Diese werden in Form von speziellen Codes dargestellt und sind tatsächlich nicht nur aus Zahlen gebildet.

Smartphone-Geheimcodes

Vielmehr müssen Sonderzeichen in die Zahlen eingefügt werden, die den Zugang zu einem versteckten Menü mit erweiterten Funktionen ermöglichen, die hauptsächlich Herstellern vorbehalten sind. Tatsächlich sind die Funktionen, die durch die Eingabe dieser Codes aktiviert werden, in den meisten Fällen für die Benutzer von geringem Nutzen. Aber mal sehen, wofür der Code 9090 ist.

Code 9090 auf dem Handy: Hier ist die versteckte Funktion

Wie wir bereits gesagt haben, bestehen diese Sondercodes aus Sonderzeichen, und wenn Sie sie auf der Tastatur Ihres Android-Smartphones eingeben, werden Sie einige versteckte Funktionen entdecken. Diese werden auch USSD-Codes ( Unstructured Supplementary Service Data ) genannt. Es handelt sich also um spezielle Codes.

Nachdem Sie nun wissen, wofür diese Codes sind, müssen Sie herausfinden, wie Sie sie verwenden . Es ist sehr einfach, denn Sie müssen nur Ihr Smartphone entsperren und die Telefonanwendung öffnen, in der Sie Anrufe tätigen. Geben Sie die Nummer wie gewohnt ein , drücken Sie auf Anrufen und fertig. Wenn Sie nichts sehen, funktioniert dieser Code auf Ihrem Gerät nicht.

Code 9090

Die Funktion hinter dem 9090-Code können Sie herausfinden, wenn Sie *#9090# * eingeben. Indem Sie diesen Code auf Ihrem Telefon eingeben, gelangen Sie in die Konfigurationsdiagnose Ihres Smartphones . Auf diese Weise können Sie komplizierte Systemparameter modellieren, die nicht für gelegentliche Benutzer gedacht sind.

Aber achten Sie darauf, nicht mit diesen Einstellungen zu spielen . Wenn Sie nicht wissen, was Sie ändern, sollten Sie es am besten nicht ändern, da Sie sonst riskieren, Ihr Telefon zu beschädigen. Tatsächlich richten sich diese Codes, wie wir eingangs gesagt haben, nicht wirklich an Benutzer, sondern an Hersteller oder an diejenigen, die das Telefon reparieren.

Hier sind einige Geheimcodes für Android

Wie Sie inzwischen verstanden haben, haben diese Codes versteckte Funktionen und können Sie zu versteckten Menüs führen, die Sie nicht benötigen.  Aber lassen Sie uns auch andere sehen, vielleicht könnte jemand für Sie nützlich sein:

  • *#06#: Erlauben Sie, die IMEI-Nummer (die Identifikationsnummer des Mobiltelefons) zu kennen.
  • *#34971539#: Ermöglicht den Zugriff auf Informationen über die Kamera des Geräts.
  • * # 2663 #: enthüllt alle Geheimnisse des Touchscreens des Telefons.
  • *#*#4636#*#*#* – Gibt Ihnen alle notwendigen Akku- und Wi-Fi-Informationen.
  • ##002 : Gehen Sie zum Deaktivieren der Anrufweiterleitung auf Ihrem Gerät.
  • *#0011#: zeigt ein erweitertes Menü mit grundlegenden GSM-Informationen des Telefons.