Verteilen Sie es unter den Zucchinipflanzen und sie werden sich endlos vermehren und reiche Ernten einbringen. Befolgen Sie diese Schritte, um dieses Ergebnis zu erzielen:

Zutat für Zucchini: Für Liebhaber dieser köstlichen Gemüsesorten gibt es eine einfache, aber effektive Methode, um für eine reichliche Zucchiniproduktion zu sorgen. Wenn Sie eine bestimmte Substanz auf den Boden sprühen, werden Sie dessen kontinuierliches Wachstum beobachten und mit den Ergebnissen rundum zufrieden sein. Das ist wie man es macht:

UNTER ZUCCHINI SPRÜHEN: Wie oben erwähnt, kann diese Technik den Ertrag insbesondere einer Gemüsekategorie deutlich steigern: Zucchini. Diejenigen, die diese Anbaumethode anwenden, werden von der Fülle an Zucchini überrascht sein, die dank dieses hochgeschätzten und weit verbreiteten Tricks gewonnen wird.

Was genau brauchen Sie also und welche Schritte sollten Sie unternehmen?

Um den Prozess zu starten, benötigen Sie eine gängige Küchenzutat: Reis. Nehmen Sie drei Esslöffel Reis und geben Sie sie in einen Mixer. Als nächstes geben Sie zwei Aktivkohletabletten zum Reis und vermischen beide Zutaten gut. Nach dem Mahlen einen Liter Wasser in die Mischung gießen und erneut mixen, bis eine homogene Flüssigkeit entsteht. Verdünnen Sie diese Mischung mit weiteren zwei Litern Wasser, sodass Sie insgesamt drei Liter erhalten. Gießen Sie dann alle 25 bis 30 Tage eine Portion dieser Flüssigkeit unter die Wurzeln der Zucchinipflanze.

Darüber hinaus finden Sie hier alternative Methoden, die Sie erkunden können:

REIS UND EI: Drei Esslöffel Reis mit einem Ei samt Schale vermischen und zwei Liter Wasser hinzufügen. Lassen Sie die Mischung sechs Stunden ruhen und vermischen Sie dann alles. Filtern Sie die Lösung und mischen Sie sie mit einem Liter Wasser, um eine Stammlösung von drei Litern zu erhalten. Tragen Sie diese Lösung wie oben beschrieben unter den Wurzeln auf.

BIESTOS UND WASSER: Einen Esslöffel zerbröckelte Kekse mit drei Litern Wasser vermischen. Mischen Sie die Mischung und lassen Sie sie 24 Stunden lang ruhen. Filtern Sie die Lösung und gießen Sie sie alle 25 bis 30 Tage unter die Wurzeln.

Darüber hinaus können Sie für außergewöhnliche Erträge eine Mischung aus Soda und Pfeffer, eine Mischung aus Zwiebelschale und Lorbeerblatt oder eine Kombination aus gemahlenen Nelken und Aloe-Blättern mit Wasser probieren.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Zucchini aufgrund ihres delikaten Geschmacks und ihrer zahlreichen gesundheitlichen Vorteile nach wie vor ein geschätztes Sommergemüse ist. Durch den Einsatz dieser Methoden können Sie die ganze Saison über eine reichliche Versorgung mit diesem beliebten Produkt sicherstellen.