In jeder Küche bleibt die Spüle ein grundlegendes Element. Seine Hygiene soll einwandfrei sein, da verschiedene Utensilien, insbesondere solche, die nicht in der Spülmaschine gereinigt werden können, durchlaufen. Es ist daher unerlässlich, es regelmäßig und sorgfältig zu desinfizieren, um alle Bakterien zu beseitigen, die sich dort ausbreiten.

Haben Sie Probleme, Fett- und Kalkrückstände, die sich in Ihrer Edelstahlspüle angesammelt haben, richtig zu reinigen? Wahrscheinlich haben Sie unsere Hausmittel noch nicht ausprobiert. Sehen Sie sich diese effektiven Tipps an, um Ihr Waschbecken zum Strahlen zu bringen!

Wie bringt man eine Edelstahlspüle wieder zum Glänzen?

Stilvolle, funktionale und ästhetisch ansprechende Edelstahlspülen sind in vielen Haushalten sehr beliebt. Und das, obwohl sie mehr Aufwand erfordern, um richtig gereinigt zu werden. Die Erschöpfung ist vorbei! Mit dieser neuen Reinigungsroutine beseitigen Sie schnell Fett- und Kalkflecken, sodass Ihre Spüle ihren schönen ursprünglichen Glanz zurückerlangt.

  • Wie bringt man mit WD-40 eine Edelstahlspüle zum Glänzen?
Ein WD-40-Schmiermittel

Die Lösung für Ihr Problem ist nichts anderes als das berühmte „WD-40“. Ein Mehrzweckspray, das jedem guten Heimwerker zur Verfügung steht. Dieses vielseitige Produkt ist ein All-Terrain-Spray, das verschiedene Materialien vor Korrosion und Rost schützt. Es ist aber auch für die Reinigung mehrerer verkalkter Oberflächen bekannt. Alles, was Sie tun müssen, ist, das gesamte Waschbecken ausreichend zu sprühen, einige Minuten zu warten, bis es wirkt, und die Oberfläche mit einem Schwamm zu reinigen. Zum Schluss das Waschbecken gut ausspülen und mit einem sauberen Tuch auswischen. Ihre Spüle wird wie neu aussehen!

  • Wie reinigt man eine Edelstahlspüle streifenfrei mit Natron?
Gießen Sie Backpulver

Ein weiteres sehr beliebtes Produkt im Haushalt, Backpulver, ist ein „wundersames“ Pulver, das dafür bekannt ist, verschiedene Oberflächen zu reinigen, zu färben, aufzuhellen und zu desodorieren. Seine körnige Textur macht es zum perfekten Verbündeten, wenn es darum geht, Kalkablagerungen zu entkalken und zu entfernen, die auf Materialien haften, einschließlich Edelstahl, die von seiner Wirkung nicht beeinträchtigt werden.

Um es auf Ihrem Waschbecken zu verwenden, müssen Sie es zuerst mit einer Mischung aus Wasser und Spülmittel reinigen. Als nächstes  streuen Sie ein wenig Natron  über die gesamte Oberfläche und gießen Sie eine etwas größere Menge in stark verschmutzte Bereiche. Fügen Sie in diesem Fall auch ein paar Tropfen Wasser hinzu. Lassen Sie für eine Weile. Nehmen Sie dann einen weichen Schwamm (oder Scheuerschwamm), befeuchten Sie ihn unter fließendem Wasser und wischen Sie die Innenseite der Spüle gründlich ab. Abschließend die Natronrückstände unter reichlich lauwarmem Wasser entfernen und mit einem Mikrofasertuch trocknen. Ihre Edelstahlspüle wird sauber und glänzend!

  • Wie entfettet man eine Edelstahlspüle mit weißem Essig und Zitrone?

Weißer Essig und Zitronensaft bilden ein starkes Tandem, wenn es um die Reinigung einer Edelstahlspüle geht. Dies garantiert Ihnen, dass Sie den gesamten Schmutz verbannen und einen zusätzlichen Glanz haben. Dieses Mittel wird auch für die fast mühelose regelmäßige Reinigung empfohlen.

Hat Ihre Spüle eine glanzmindernde Patina (nicht wahrnehmbares, aber sehr präsentes Fett) oder zeigt hässliche Kalkflecken am Abfluss? Seien Sie versichert, Essig und Zitrone sind die besten Reinigungsmittel, um dieses Problem zu lösen. So geht’s: Waschbecken zuerst manuell mit Spülmittel reinigen und gut mit Wasser nachspülen.

Als nächstes tränken Sie einen Schwamm in einer Lösung aus weißem Essig und Zitronensaft (gleiche Menge). Dann sanft über die gesamte Oberfläche streichen und 15 Minuten einwirken lassen. Befeuchten Sie den Schwamm erneut und reiben Sie die Stelle ohne zu viel Druck, um Kratzer zu vermeiden. Abschließend gründlich mit Wasser abspülen.

  • Omas Tipp: Reinigen Sie eine Edelstahlspüle mit einer halben Kartoffel
Kartoffeln auf einem Teller

Um hartnäckige Flecken zu beseitigen, ohne die Oberfläche der  Edelstahlspüle zu beschädigen, Dieser einfache und kostengünstige Trick ist sehr effektiv. Unsere Großmütter haben es sogar oft verwendet, um verlorenen Glanz zurückzugewinnen. Es mag Ihnen ungewöhnlich erscheinen, aber die Verwendung von Kartoffeln kann sehr zufriedenstellende Ergebnisse bringen! Die Anwendung ist sehr einfach: Befeuchten Sie einen Schwamm und tränken Sie ihn mit ein paar Tropfen Flüssigseife, reinigen Sie dann das gesamte Waschbecken, bevor Sie es mit heißem Wasser abspülen. Als nächstes nimm eine große Kartoffel und schneide sie in zwei Hälften (die Haut muss nicht entfernt werden). Eine Hälfte über die gesamte Oberfläche der Edelstahlspüle verteilen und kräftig andrücken, da die Kartoffel ziemlich hart ist. Einige Minuten einwirken lassen, dann gründlich mit warmem Wasser abspülen. Um die Reinigung abzuschließen, trocknen Sie das Waschbecken, indem Sie es vorsichtig mit einem Mikrofasertuch abwischen.

Lesen Sie auch: Wozu dient eigentlich der Hebel unter dem Spiegel?

  • Effektive Reinigung mit Mehl

Schließlich, für diejenigen, die es nicht wissen, Mehl ist nicht nur nützlich, um köstliche kulinarische Rezepte zuzubereiten. Es dient auch als hervorragender Reiniger für Ihre Edelstahlspüle, insbesondere wenn es an Fett oder Schmutz in den Abfluss-, Abfluss- oder Wasserhahnbereichen haftet.

Hier sind die folgenden Schritte:

  • Waschen Sie das Waschbecken, indem Sie einen Schwamm in Wasser und Flüssigseife einweichen, um alle kleinen Speisereste zu entfernen.
  • Mit einem sauberen, trockenen Handtuch trocken tupfen, dann eine kleine Menge Mehl auf der gesamten Oberfläche verteilen .
  • Dann mit einem trockenen Mikrofasertuch ganzflächig in kreisenden Bewegungen sanft über das Mehl reiben (ohne zu viel Druck auszuüben).
  • Zum Schluss das Mehl mit demselben Tuch (ohne Wasser) entfernen. Sobald alle Rückstände entfernt sind, drehen Sie den Wasserhahn auf und lassen Sie das Wasser einige Minuten laufen. Mehl nimmt Schmutz und besonders verkrustete Fettflecken sehr gut auf. Sauberkeit garantiert!