Möchten Sie Ihren Gaumen verwöhnen? Wenn die Antwort „Ja“ ist, besteht kein Zweifel, dass Sie unbedingt die köstliche Kartoffel-Focaccia probieren müssen . Ein wunderbarer zweiter Gang, der sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern, die nicht einmal ein Stück davon übrig lassen, absolut geliebt wird. Tatsächlich ist es so köstlich, dass man es nur riechen muss, um sich in es zu verlieben.

Es eignet sich unter anderem hervorragend als herzhafter Snack oder als Aperitif, denn im letzteren Fall werden Sie Ihre Gäste verführen.
Auch im Rahmen einer Diät kann ein Stück problemlos verzehrt werden. Wenn Sie nun neugierig sind und dieses Rezept ausprobieren möchten, verschwenden Sie keine Zeit mehr und ziehen Sie Ihre Schürze an, dann können Sie es einfach und ohne große Schwierigkeiten zubereiten!

Das Rezept für Kartoffel-Focaccia, gut und lecker: Meine Tante hat mir beigebracht, es zuzubereiten!

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Kartoffelruhe: 15 Minuten
Kochzeit: 55 Minuten
Gesamtzeit: 1 Stunde 30 Minuten
Portionen: 9 Scheiben
Kalorien: 280 pro Scheibe

Zutaten

  • 6 mittelgroße Kartoffeln (3 kleine reichen auch)
  • 300 ml Milch
  • 250 g geschnittene Champignons
  • 200 g Mehl
  • 100 g geriebener Käse (wie heller Galbanino)
  • 4 Eier
  • 3 Paprika in Streifen schneiden
  • 1 Karotte geschält und gerieben
  • 1 rote Zwiebel in Scheiben geschnitten
  • 1 Bund Schnittlauch in Scheiben schneiden
  • Ein paar Esslöffel natives Olivenöl extra
  • Genug getrockneter Knoblauch
  • Gerade genug Salz und Pfeffer

Vorbereitung

  1. Schälen Sie zunächst die Kartoffeln, reiben Sie sie in einen Behälter, bedecken Sie sie mit Wasser, vermischen Sie sie und lassen Sie sie 15 Minuten ruhen .
  2. In der Zwischenzeit einen Spritzer natives Olivenöl extra in eine beschichtete Pfanne geben, die in Scheiben geschnittene Zwiebel hineinlegen, bei mittlerer Hitze anbraten , die geriebene Karotte (roh und geschält) dazugeben, umrühren und 3 Minuten kochen lassen .
  3. Nun die in Streifen geschnittenen Paprikaschoten, die in Scheiben geschnittenen Champignons dazugeben, mit Salz, Pfeffer und getrocknetem Knoblauch würzen, vermischen und kochen, bis alles schön weich ist .
  4. Schlagen Sie die Eier in eine Schüssel, fügen Sie das Salz hinzu, schlagen Sie sie mit einem Schneebesen, fügen Sie die Milch hinzu, rühren Sie um, fügen Sie Mehl und Hefe hinzu und verrühren Sie alles gut, bis Sie einen Teig mit einer glatten und homogenen Konsistenz erhalten .
  5. Sobald dies erledigt ist, die Kartoffeln abtropfen lassen, gleichmäßig auf einer Fettpfanne verteilen, mit dem in der Pfanne angebratenen Gemüse und dem in Scheiben geschnittenen Schnittlauch füllen, vermischen und den Teig hineingeben.
  6. Zum Schluss im vorgeheizten Backofen 45 Minuten bei 180 °C backen . Zum Schluss die Oberfläche Ihrer Focaccia mit geriebenem Käse bestreuen und vor dem Servieren weitere 10 Minuten backen .