Die Herstellung Ihrer eigenen Reinigungsprodukte für eine gut riechende Toilette kann eine großartige Möglichkeit sein, Geld zu sparen und die Umweltbelastung zu verringern.

Seife in der Toilette

Kommerzielle Produkte sind oft teuer, und häufige Käufe können für Familien erhebliche Kosten verursachen.

Hausgemachte Reiniger für die Dufttoilette

Industrielle Reinigungsprodukte enthalten oft aggressive Inhaltsstoffe , die Oberflächen und die Umgebung beschädigen können. Darüber hinaus sind kommerzielle Produkte oft teuer, und häufige Käufe können Haushalte mit erheblichen Kosten belasten.

Zum Glück ist die Herstellung eigener Toilettenreiniger ganz einfach und erfordert nur ein paar gängige Zutaten. Ein wirksames natürliches Heilmittel ist beispielsweise die Verwendung von Zitronensäure, Backpulver und ätherischem Zitronenöl. Diese Inhaltsstoffe sorgen nicht nur  dafür, dass Ihre Toilette großartig riecht , sondern tun dies auch ohne den Einsatz aggressiver Chemikalien.

Seife, hausgemacht für die Toilette

Um zum Beispiel deinen eigenen Toilettenreiniger herzustellen, kannst du damit beginnen, 1 Tasse Natron mit 1/4 Tasse Zitronensäure in einer Schüssel zu mischen. Fügen Sie dann 20 Tropfen ätherisches Zitronenöl hinzu und mischen Sie gut. Nachdem die Mischung in ein Gefäß mit Deckel umgefüllt wurde, wird sie bis zur Verwendung an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahrt .

Um Ihren eigenen DIY-Toilettenreiniger zu verwenden, geben Sie einfach 1-2 Esslöffel der Mischung in Ihre Toilettenschüssel und lassen Sie sie mindestens 10 Minuten einwirken. Dann schrubbst du die Toilettenschüssel mit der Toilettenbürste und spülst sie gut aus.

Neben diesem natürlichen Heilmittel gibt es noch andere DIY-Möglichkeiten zur Toilettenreinigung, die genauso effektiv sein können. Du kannst zum Beispiel eine Mischung aus Essig und Natron verwenden. Diese Inhaltsstoffe reagieren zusammen und bilden einen sprudelnden Schaum, der dabei hilft, Schmutz und Kalk von der Toilette zu entfernen.

Seifenstücke

Gießen Sie für diese Zubereitung einfach 1 Tasse Backpulver in die Toilettenschüssel und fügen Sie etwa 1 Tasse weißen Essig hinzu. Etwa 10-15 Minuten einwirken lassen und dann vor dem Spülen mit einer Toilettenbürste schrubben.

Tadelloses und sehr parfümiertes Wasser

Aus all diesen Gründen kann die Herstellung von eigenen Toilettenreinigern eine großartige Möglichkeit sein, Geld zu sparen und die Umwelt zu schonen. Mit ein paar gängigen Zutaten und einer einfachen Zubereitung können Sie wirksame natürliche Heilmittel herstellen, damit Ihre  Toilette frisch und desinfiziert riecht .

Darüber hinaus sind diese hausgemachten Reinigungsmittel viel sicherer als Industrieprodukte , die oft aggressive Chemikalien enthalten, die ein Risiko für Ihre Gesundheit und die Umwelt darstellen können.

Ein weit verbreitetes Produkt sind die „ Toilettentabletten“ , die im Becken verbleiben und bei jeder Spülung die die Toilette reinigenden Wirkstoffe freisetzen.

Wir können diese auch selbst zubereiten und das alles mit den Seifenstücken, die wir zu Hause haben, und recyceln viele Reste. Alles, was wir tun müssen, ist die Seife zu reiben.

Geriebene Seife, parfümierte Toilette

Nachdem Sie es gerieben haben, gießen Sie es in einen Topf, um es zu schmelzen, und fügen Sie zwei Gläser Wasser und 2 parfümiertes Aroma und zwei Esslöffel Natriumbikarbonat hinzu.

Sobald die Zutaten geschmolzen sind, werden sie zum Abkühlen in eine Schüssel gegossen, am Ende schneiden wir Portionen dieser natürlichen Lösung mit einem Messer.

Schließlich kann ein Teil dieser Seife in die Toilette eingeführt werden, genau dort, wo das Wasser austritt, wodurch ein Teil davon bei jeder Toilettenspülung, Reinigung und Desinfektion der Toilette freigesetzt wird.