Kartoffel-Paprika-Flan ist das ideale Gericht, wenn Sie etwas anderes als das Übliche, Gutes und Leckeres essen möchten, ohne dabei die Kalorienzahl zu überschreiten. Tatsächlich ist es perfekt, um jeden zufrieden zu stellen, denn es ist ein wahrer Genuss, auf den niemand jemals verzichten kann.

Es ist köstlich, Sie haben nicht einmal Zeit, es aus dem Ofen zu nehmen, da haben Erwachsene und Kinder sofort Lust auf eine Portion. Dann handelt es sich um ein besonders leichtes Rezept, sodass Ihnen auch bei einer Diät nichts im Wege steht, ein sehr leckeres Gericht zu genießen, das manchmal auch gut für die Stimmung ist.

Die Zubereitung ist nicht schwierig, sie dauert nur wenige Minuten und Sie werden überrascht sein, wie einfach der Vorgang ist.

Das Rezept für Kartoffel-Paprika-Flan: lecker, lecker, aber auch gesund!

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 35 Minuten
Gesamtzeit: 55 Minuten
Portionen: 4
Kalorien: 290 pro Scheibe

Zutaten

  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel gehackt
  • ½ Paprika in Streifen schneiden
  • 100 g geriebener heller Galbanino
  • 3 Eier
  • zwei Umdrehungen natives Olivenöl extra
  • Gerade genug Muskatnuss
  • Gerade genug Majoran
  • Gerade genug Pfeffer
  • Gerade genug Salz

Vorbereitung

  1. Schälen Sie zunächst die Kartoffeln, reiben Sie sie in eine Schüssel, bedecken Sie sie mit kaltem Wasser, vermischen Sie sie und stellen Sie sie beiseite.
  2. Geben Sie nun einen Spritzer natives Olivenöl extra in eine beschichtete Pfanne, geben Sie die gehackte Zwiebel hinzu, vermischen Sie alles, bräunen Sie es an, fügen Sie die in Streifen geschnittene Paprika hinzu, rühren Sie um, lassen Sie es kochen und schalten Sie es aus.
  3. Nun die Kartoffeln abgießen, auspressen, in eine Schüssel geben, Eier, Salz, Pfeffer, Majoran und Muskat dazugeben und mit einem Holzlöffel vermischen.
  4. Sobald dies erledigt ist, fetten Sie eine runde Keramikform mit etwas nativem Olivenöl ein, legen Sie die Kartoffeln darauf, glätten Sie sie, füllen Sie sie mit Zwiebeln und Paprika, garnieren Sie sie mit geriebenem Galbanino und schneiden Sie sie in vier gleiche Teile.
  5. Abschließend im vorgeheizten Backofen 15 Minuten bei 180°C backen , zum Schluss den Flan etwas abkühlen lassen und servieren.
Um den Kartoffel-Paprika-Flan zuzubereiten, können Sie sich hier das Videorezept ansehen!