Wer   liebt Rosmarin nicht als Gewürz zum Essen   ? In einem köstlichen Risotto mit Kürbis und Speck oder auf aromatisch-knackigen Bratkartoffeln. Aber wussten Sie, dass dieses Kraut auch zu Hause auf viele andere Arten verwendet werden kann? Lassen Sie uns gemeinsam 4 Verwendungsmöglichkeiten von Rosmarin entdecken, die Sie noch nicht kennen!

Rosmarinzweige, das kann man damit machen!

#1 Beseitigt Gerüche in der Küche

Kennen Sie den   schlechten Geruch von Essen   in der Küche oder den anhaltenden Geruch von gekochtem Kohl? Manchmal ist es nicht notwendig, auf chemische Mittel zurückzugreifen, aber ein paar Zweige Rosmarin reichen aus. Nehmen Sie einen Topf mit Wasser, fügen Sie 2 Zweige Rosmarin hinzu und erhitzen Sie es bei schwacher Hitze. Sobald alles zum Kochen gekommen ist, schalten Sie das Gerät aus und lassen Sie den Duft in Ihr Zuhause eindringen,   um alle schlechten Gerüche zu beseitigen.   Zusätzlich erhalten Sie Rosmarinwasser für Ihre herzhaften Zubereitungen, wie zum Beispiel Brot oder Focaccia.

#2 Lufterfrischer

Möchten Sie   Ihr Zuhause auf natürliche Weise parfümieren   ? Zwei Rosmarinzweige in einem Topf mit etwas Wasser kochen. Sobald die Temperatur erreicht ist, schalten Sie den Herd aus, filtern die Flüssigkeit und gießen sie in einen Behälter mit Sprühflasche. Bei Bedarf können Sie ein paar Tropfen ätherisches Minz- oder Eukalyptusöl hinzufügen und auf die von Ihnen bevorzugten Bereiche des Hauses sprühen.

#3 Badesalz

Stellen Sie zu Hause Ihr eigenes herrlich duftendes Badesalz her. Rosmarin sorgt für ein angenehmes Aroma, das Ihnen beim Entspannen im Badezimmer hilft und Sie stundenlang frisch duften lässt. Wenn Sie kein Badesalz herstellen möchten, können Sie alternativ zwei Zweige dieser Pflanze auf Ihren Duschkopf legen und sie miteinander verflechten. Auf diese Weise verströmt der Dampf jedes Mal, wenn Sie das heiße Wasser aufdrehen, sein fantastisches Aroma.

LESEN SIE AUCH:     Um vergilbte und fleckige Kissen aufzuhellen, benötigen Sie kein Waschmittel. Das ist das Geheimnis!

#4 Duftsäckchen

Legen Sie Rosmarinzweige in einen Netzbeutel, werfen Sie sie in den Trockner und Ihre Kleidung duftet wunderbar. Alternativ können Sie auch Baumwollsäckchen mit gehacktem Rosmarin zubereiten und diese in Ihre Schränke oder Schubladen legen, damit Ihre Kleidung immer gut duftet.

So bereiten Sie ein gutes natürliches Rosmarin-Deodorant zu, um das Haus zu parfümieren

Da wir gesehen haben, dass eine der Eigenschaften von Rosmarin sein angenehmes Aroma ist, sehen wir uns ein sehr nützliches Rezept an, mit dem wir   zu Hause unser eigenes natürliches Deodorant herstellen können.

 

Zutaten

    • Rosmarinblätter
    • Vainilla
    • Zitrone

Vorbereitung

  1. Einen Esslöffel Rosmarinblätter, eine Zitrone und etwas Vanille mit dem Wasser vermischen.
  2. Stellen Sie diese Mischung einige Stunden lang auf schwache Hitze, lassen Sie die Flüssigkeit abkühlen und gießen Sie sie in eine Sprühflasche.

Der Duft, den wir erhalten, wird erfrischend sein und unserem Zuhause eine ganz persönliche Note verleihen   . Darüber hinaus ist es eine sehr natürliche Option, perfekt, wenn Sie Kinder oder Tiere zu Hause haben.