Schweiß und Deodorant können gelbe Flecken hinterlassen und weiße oder helle Kleidung ruinieren. Glücklicherweise gibt es natürliche Produkte, die wirklich effektiv sind, um Ihre Kleidung wieder wie neu aussehen zu lassen und diese unansehnlichen Flecken loszuwerden.

Bleichmittel wird seit langem zum Bleichen von Kleidung geschätzt und ist leider nicht das beste Produkt, um gelbe Flecken von Schweiß oder Deodorant zu entfernen. Im Gegenteil, es kann dazu führen, dass Ihre Kleidung vollständig gelb wird. Vergessen Sie dieses Produkt. Du wirst auch oft sehen, dass Backpulver ein gutes Produkt ist, um Flecken aus der Wäsche zu entfernen. Obwohl es viele Flecken entfernt, ist es leider unwirksam zum Aufhellen von Wäsche. Entscheiden Sie sich für Natriumpercarbonat, ein natürliches Aufhellungsprodukt, das wirklich wirksam ist.

Wie benutzt man es? Geben Sie sehr heißes Wasser in ein Becken mit zwei Esslöffeln Natriumpercarbonat. Lassen Sie das Kleidungsstück mehrere Stunden einweichen und geben Sie es in die Waschmaschine, am besten bei 60 Grad. Du kannst auch Reinigungsalkohol verwenden, um Flecken von weißen T-Shirts zu entfernen. Die Einschränkung dieser Lösung besteht darin, dass sie nur für weiße und nicht für zerbrechliche Wäsche funktioniert. Zum Glück haben wir Lösungen für Ihre fadenscheinigen Kleidungsstücke oder für Ihre bunten Kleidungsstücke gefunden.