Zitrone   ist wie   alle Zitrusfrüchte  für ihre wohltuende Wirkung auf den menschlichen Körper bekannt.  Es hat desinfizierende,   erfrischende   und   reinigende  Eigenschaften    . Hilft bei der Blutverdünnung und der Kalziumassimilation.   Es wird häufig beim Kochen   als Gewürz und als Hauptzutat in vielen süßen und herzhaften Rezepten verwendet. Kurz gesagt   : Es ist für uns alle normal, Zitronen zu Hause zu haben,   aber es ist nicht immer einfach, sie frisch zu haben und gut aufzubewahren.

Zitrone, eine Zitrusfrucht, die reich an Vitamin C und Antioxidantien ist und beim Abnehmen und bei der Entgiftung des Körpers hilft

Zitronen sind eine   reichhaltige Quelle für Vitamin C,   ein starkes Antioxidans. Antioxidantien sind Verbindungen, die dazu beitragen, die Körperzellen vor Schäden zu schützen. Durch die Reduzierung von Zellschäden verringern Antioxidantien das Risiko vieler Krankheiten, darunter Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Fettleibigkeit und Krebs.

Tatsächlich   deckt eine gepresste Zitrone etwa 21 Prozent des   Tagesbedarfs eines Menschen. Zitronenwasser ist ein gesundes, kalorienarmes und zuckerarmes Getränk, das die Vitamin-C-Aufnahme einer Person erhöhen kann. Wie andere Zitrusfrüchte wie Orangen, Grapefruits und Limetten sind Zitronen   reich an Flavonoiden.    Dies sind Verbindungen, die zur Verbesserung der Gesundheit und zur Bekämpfung vieler Krankheiten beitragen.

Neben zahlreichen Rezepten  wird Zitrone auch als Frischgetränk verzehrt   , man kann nicht nur einen köstlichen Orangensaft genießen, sondern   auch köstliche Limonaden zubereiten   , die im Kühlschrank aufbewahrt ein hervorragender Durstlöscher und ein erfrischendes Getränk sind. , besonders bei diesmal. . Es wird   normalerweise in Diäten verwendet, da es beim Abnehmen   und   bei der Entgiftung des Körpers hilft,   aber es ist auch eine ausgezeichnete Verdauungshilfe. Manche Leute fügen auch Zitronenschale, Minzblätter, Honig, Kurkuma oder andere Zutaten hinzu. Zitronenwasser ist zu einem beliebten Morgengetränk geworden, das Menschen   als erfrischende und anregende Möglichkeit zur Steigerung des Energieniveaus und des Stoffwechsels nutzen.

Immer frische Zitronen? Hier ist der Trick, um zu verhindern, dass sie schimmeln!

Wie wir gesehen haben   , dürfen Zitronen in unserer Speisekammer nicht fehlen   , aber   es ist sehr schwierig, sie einmal geschnitten aufzubewahren   und immer frisch zu haben. Frisch gekaufte Zitronen bleiben in der Regel etwa eine Woche lang frisch und es empfiehlt sich, sie bei Zimmertemperatur aufzubewahren. Oder Sie geben die Zitrone in ein Glas und   bewahren es im Kühlschrank auf.

Beim Schneiden muss   bei der Lagerung darauf geachtet werden,   dass der offene Teil nicht schwarz wird. Sie können es   auf unterschiedliche Weise konservieren   , indem Sie es mit der Schnittfläche nach unten   in ein Glas Wasser legen.   Eine andere Möglichkeit, die Zitrone haltbar zu machen, besteht darin,   sie gut mit einer transparenten Folie abzudecken,   um zu verhindern, dass sie mit der Luft in Berührung kommt.

 

In den meisten Fällen werden Zitronenreste in der Küche nach ein paar Tagen weggeworfen. Um diesen Abfall zu vermeiden, können Sie sie auch konservieren   , indem Sie sie in kleine Stücke schneiden und in den Gefrierschrank legen.   Eine andere Möglichkeit, diesen Abfall zu vermeiden, besteht darin,   die Schale zu reiben   , um sie für die zukünftige Verwendung aufzubewahren. Nach dem Reiben legen Sie es auf einen Teller in den Gefrierschrank und   lassen es dort etwa zwei Stunden lang stehen   . Entfernen Sie dann die geriebene Haut und bewahren Sie sie in Gläsern auf. Dort behält sie ihr Aroma länger und   Sie haben sie immer zur Hand,   um Ihre süßen und herzhaften Lieblingsgerichte zuzubereiten.