In nur wenigen Jahren hat sich Laminatparkett als praktische Alternative zur Verlegung etabliert, elegant in der Dekoration und günstiger als massiver Parson. Es hat viele Vorteile, aber die meisten Modelle, vor allem billige, werden leicht beschädigt. Hat Ihr Parkettboden unschöne Kratzer und Krallen? Ein Absatz, der den Laminatboden zerkratzt, ein bewegtes Möbelstück, das Spuren und Kratzer auf dem Boden hinterlässt, eine Katze, die den Boden zerkratzt… Leider sind das Dinge, die recht häufig passieren und schnell zu Kratzern auf dem Boden führen können.

Bevor Sie ein Vermögen ausgeben, um es zu ersetzen oder unter den Teppich zu kehren, gibt es eine wenig bekannte Methode der Großmutter, es zu verfärben und wieder zum Glänzen zu bringen. Auch nach einer gründlichen Reinigung behält der Laminatboden Flecken und bleibt zerkratzt. Um es neu zu machen, benötigen Sie nur ein paar Minuten Ihrer Zeit und eine Mandel, eine Kochzutat, die überall zu finden ist und die nicht viel kostet, wenn Sie sie in kleinen Mengen finden.

Findest du das merkwürdig? Dieser Tipp zum Verblassen von Kratzern ist jedoch sehr effektiv, und dieser Inhaltsstoff kann Ihren Laminatboden in Sekundenschnelle wie neu aussehen lassen. Hier erfahren Sie, was Sie tun können, wenn Sie Ihren Laminatboden versehentlich zerkratzt haben. Beginnen Sie damit, eine Mandel in zwei Hälften zu brechen, und reiben Sie dann die Innenseite der Nuss einige Sekunden lang entlang des Kratzers. Sie werden sehen, wie der Kratzer verschwindet oder fast verschwindet.

Wie funktioniert das? Wenn Ihr Boden hell ist, ist Mandel ideal. Wenn es dunkel ist, kannst du die Mandel durch eine Walnuss ersetzen. Zögern Sie nicht, die Früchte an die Farbe Ihres Parketts anzupassen, diese Technik funktioniert mit allen Nüssen. Wenn Sie Walnussöl oder Walnussschalen haben, funktioniert das auch, vor allem auf gewachsten Parkettböden.

Es glättet Kratzer und Schrammen auf dem Parkettboden und stellt sein ursprüngliches Aussehen wieder her. Zögern Sie nicht, diesen Tipp auch an Ihren Holzmöbeln auszuprobieren, wenn sie zerkratzt sind. So kann zum Beispiel ein abgenutzter Holztisch renoviert und ihm ein zweites Leben geschenkt werden. Du wirst sehen, es ist magisch!