Die Orchideen werden schön und gesund sein, sie werden drei Monate ununterbrochen blühen: Verwenden Sie dies einfach so, wie es von Experten empfohlen wird.

Gießen Sie es in die Orchideen

Orchideen zu Hause zu haben , bedeutet nicht, sie nur als Dekoration zu halten, um die Einrichtung zu verschönern. Ihre Pflege ist ein Hobby und eine entspannende Praxis, aber gleichzeitig ist es notwendig, gesunde und schöne Pflanzen zu haben. Bei der Pflege einer Orchidee sind viele Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, von der Ernährung bis zum Gießen.

Wenn Sie nicht wirklich einen grünen Daumen haben, riskieren Sie kleine Fehler, die der Pflanze das Blühen und die Ernährung kosten. Für eine kontinuierliche und gesunde Blüte empfehlen Experten nur ein bekanntes Mittel mit einem anderen Verwendungszweck.

Orchidee, die schwierig zu pflegende Pflanze

Die Orchidee gilt als eine der schönsten und elegantesten Pflanzen der Welt. Es ist ein geschätztes Geschenk, ein Geschenk, das dem Haus eine schicke Note verleiht und eine Möglichkeit, Dankbarkeit auszudrücken. Im Gegenzug erfordert es viel Aufmerksamkeit, einen strategischen Standort in einem bestimmten Raum des Hauses und regelmäßiges Gießen.

Orchideen und Dünger

Nicht zuletzt die Ernährung, wie man seine Blätter verdampft und welchen Dünger/natürlichen Dünger man verwendet, damit er wächst und seine Blüten ohne Unterbrechung erblühen lässt.

In der Blumensprache stehen Orchideen auch für Verführung, indem sie sich in unterschiedlichen Farben präsentieren, die jeweils edel und zart wirken. Die Tatsache, dass es daran gewöhnt ist, auf anderen Pflanzen zu wachsen, macht es zerbrechlich, wenn es alles alleine machen muss.

Das erste, was zu tun ist, ist, einen hellen Ort im Haus zu finden , mit indirektem Licht, der aber auch feucht ist. Ein Badezimmer, eine Küche oder eine Waschküche können die perfekten Orte für ihr Wachstum sein.

Die Zutat, um Orchideen drei Monate lang ununterbrochen blühen zu lassen

Wie alle Pflanzen muss auch die Orchidee wachsen und blühen und ihre schönen Farben abgeben. Um sie gesund und schön zu machen, müssen natürliche Inhaltsstoffe berücksichtigt werden, von denen einige völlig unerwartet sind.

Vergessen Sie nicht, den Boden mit Kalium und Phosphor anzureichern , und fügen Sie dann einen bestimmten Inhaltsstoff hinzu, der reich an natürlichen Eigenschaften für sein Wachstum ist. Die Zutaten sind wie folgt:

  • 4 Löffel Bier
  • 1 Liter und 1/2 Wasser bei Raumtemperatur
Orchideenbier

Die Substanz, die als Dünger für die Erde verwendet werden kann , wird gemischt und direkt nach dem Gießen Löffel für Löffel aufgetragen. Einmal im Monat können Sie die Pflanze auch direkt mit Wasser und Bier bewässern und Phosphor und Kalzium hinzufügen.

Denken Sie auf jeden Fall immer daran, dass Orchideen sehr empfindlich sind . Aus diesem Grund ist es gut, die Experten um Rat zu fragen, die Sie über die richtigen Mengen und Methoden informieren können. Als Alternative zu flüssigem Bier können Sie auch gewürfelte Bierhefe  in Betracht ziehen , um sie als Langzeitnahrung direkt in die Erde zu geben.