Mit Apfel- und Mandelkeksen werden Ihre Snacks nie wieder die gleichen sein, da sie zum Frühstück, als Snack oder nach dem Abendessen einen schönen Hauch von Süße erhalten.

Diese Kekse sind nicht nur gut, sondern auch gesund. Sie werden mit nur zwei Zutaten zubereitet (Entfernen des Öls, um die Form einzufetten) und es sind weder Mehl, Zucker, Eier noch Butter erforderlich. Auf Diät und für diejenigen, die eine kontrollierte Diät einhalten, sind sie perfekt, natürlich wenn Sie die Mengen nicht überschreiten, denn diese Kekse werden mit Mandeln zubereitet (auch wenn sie kalorienreich sind, sind sie reich an guten Fetten und vielen Nährstoffen, die sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System auswirken). und Verdauungsgesundheit).

Die beste Tageszeit für den Verzehr ist morgens zum Frühstück oder beim Sport oder Training. Die Vorbereitung ist nicht anspruchsvoll, Sie kommen schnell und mit minimalem Aufwand zurecht, da der Prozess wirklich schnell und einfach ist.

Das Rezept für Apfel-Mandel-Kekse, so viele gesundheitliche Vorteile!

Zubereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 35 Minuten
Gesamtzeit: 45 Minuten
Portionen: 12 große Kekse
Kalorien: 120 pro Keks

Zutaten

  • 200 g Mandeln
  • 1 großer Apfel (300 g)
  • Ausreichend Speiseöl (zum Einölen der Form)

Vorbereitung

  1. Geben Sie zunächst die Mandeln in eine beschichtete Pfanne, vermischen Sie sie und rösten Sie sie goldbraun, schalten Sie den Herd aus, mahlen Sie sie in einer Küchenmaschine fein, bis Mehl entsteht, und geben Sie sie in eine große Schüssel.
  2. Nehmen Sie nun den Apfel, putzen Sie ihn, ohne ihn zu schälen, schneiden Sie ihn in Stücke, geben Sie ihn in das Mixglas und mixen Sie ihn grob.
  3. Fügen Sie nun den pürierten Apfel zum erhaltenen Mandelmehl hinzu und vermischen Sie ihn mit dem Spatel, bis eine weiche, sandige Masse entsteht .
  4. Sobald dies erledigt ist, fetten Sie die Förmchen einer Donutform mit Speiseöl ein, füllen Sie sie dann mit einem Löffel Teig und drücken Sie mit der Rückseite des Löffels darauf, dass der Teig gut eben ist und keine Leerstellen entstehen.
  5. Abschließend im vorgeheizten Backofen bei einer Temperatur von 180 °C für 25-35 Minuten (abhängig von der Leistung Ihres Backofens) backen . Zum Schluss die Kekse aus der Form nehmen, abkühlen lassen und servieren.