Haben Sie genug von den üblichen kalorienarmen und geschmacklosen Gerichten? Dann ist es an der Zeit, den Brokkoli-Kartoffel-Auflauf zu probieren , der Ihre Gemüseliebe wecken wird. Tatsächlich werden Sie mit diesem Gericht diese Speisen viel appetitlicher machen und Sie werden sehen, dass sogar Kinder sie lieben werden, ohne dass sie ihre üblichen Wutanfälle bekommen.

Auch Sie können sich mit diesem Rezept fit halten und gleichzeitig Ihren Gaumen verwöhnen, denn es ist wirklich leicht, aber auch lecker und gut. Der Vorgang ist wirklich einfach und intuitiv.

Das Rezept für Brokkoli-Kartoffel-Flan, endlich haben es alle aufgegessen!

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 1 Stunde
Gesamtzeit: 1 Stunde 20 Minuten
Portionen: 8
Kalorien: 27o pro Scheibe

Zutaten

  • 500 g Brokkoli
  • 3 Kartoffeln
  • 2 Tomaten gewürfelt
  • 1 Karotte geschält und in Scheiben geschnitten
  • 1 Paprika in Streifen schneiden
  • 1 mittelgroße Zwiebel in Scheiben geschnitten
  • 60 g Mehl
  • 3 Eier
  • 200 ml Milch
  • 100 g Sauerrahm
  • 250 g helles Galbanino
  • 1 Stange Sellerie gehackt
  • ein Spritzer natives Olivenöl extra
  • 1 Teelöffel Salz + nach Geschmack
  • Gerade genug Pfeffer

Vorbereitung

  1. Zuerst die Brokkoliröschen vom Stiel lösen, in einen Topf mit kochendem Salzwasser geben, aufkochen und 3 Minuten kochen lassen .
  2. Nun die Kartoffeln schälen, halbieren, in dünne Scheiben schneiden, kurz beiseite stellen, den Herd ausschalten und die Röschen abtropfen lassen.
  3. Legen Sie nun die Kartoffeln in eine rechteckige Auflaufform aus Glas, fügen Sie die in Scheiben geschnittenen Karotten, die in Streifen geschnittenen Paprikaschoten, die in Würfel geschnittenen Tomaten, die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln, die gehackte Selleriestange und die Brokkoliröschen hinzu, die Sie abtropfen lassen und in kleinere Stücke schneiden Stücke. Kleine.
  4. Das Gemüse mit einem Schuss nativem Olivenöl extra, Pfeffer und Salz würzen, mit einem Löffel gut vermischen und kurz beiseite stellen.
  5. Schlagen Sie die Eier in eine Schüssel, fügen Sie saure Sahne, Milch und 1 Teelöffel Salz hinzu, schlagen Sie mit einem Schneebesen, fügen Sie nach und nach das Mehl hinzu, ohne die Arbeit zu unterbrechen, und verrühren Sie, bis ein glatter Teig entsteht .
  6. Anschließend den Teig über das Gemüse gießen und darauf achten, dass er gleichmäßig verteilt ist. Anschließend die Oberfläche mit dem geriebenen Galbanino garnieren.
  7. Zum Schluss im vorgeheizten Backofen 55 Minuten bei 180 °C garen und dann sofort auf den Tisch bringen.
Zur Zubereitung des Brokkoli-Flans können Sie sich hier das Videorezept ansehen!