Hier ist eine kostengünstige Technik, um hartnäckige Ölflecken auf der Kleidung loszuwerden. Sie benötigen nur zwei Küchenutensilien.

Fettflecken können schwer zu reinigen sein, besonders wenn Sie Kinder haben, die bei jeder Mahlzeit Flecken bekommen. Egal, ob Sie einen Salat mit Olivenöl oder eine fettige Pizza genießen, das Letzte, was Sie wollen, ist ein fettiger Fleck auf Ihrem Lieblings-T-Shirt oder -T-Shirt. Ein einfacher Durchgang in der Waschmaschine reicht nicht aus, um sie zu beseitigen. Glücklicherweise gibt es in den sozialen Netzwerken viele Tipps für zu Hause.

Mila, eine Mutter, verriet ihren Abonnenten auf ihrem TikTok-Account @mama_mila_ (der sich der Organisation und Reinigung des Hauses widmet), wie man “hartnäckige” Ölflecken auf Stoffen loswird. “Verabschiede dich von Ölflecken auf deiner Lieblingskleidung”, schrieb die Mutter in der Bildunterschrift ihres TikTok-Videos. Es sind nur fünf einfache Schritte erforderlich, um Fettflecken zu entfernen. Und die gute Nachricht ist, dass es Sie so gut wie nichts kostet, denn alles, was Sie brauchen, sind die Grundprodukte wie Spülmittel und Backpulver. Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen müssen, um den Vorgang erfolgreich abzuschließen.

Legen Sie das betreffende fleckige Kleidungsstück zunächst auf eine flache, harte Oberfläche (z. B. die Theke, einen Tisch oder den Boden der Badewanne). Wenn sich der Fleck auf einer ebenen Oberfläche befindet, ist es viel einfacher, die Produkte darauf zu platzieren. Sobald das Kleidungsstück flach ist, sollten Sie den Fleck mit Spülmittel abdecken. Unabhängig von der Marke enthalten alle Geschirrspülmittel entfettende Wirkstoffe. Streuen Sie dann Backpulver auf das Spülmittel. Dies hilft, das Fett zu absorbieren. Nachdem Sie die beiden Reinigungsmittel hinzugefügt haben, müssen Sie die Produkte etwa 10 Minuten einwirken lassen.

Sobald dieser Schritt abgeschlossen ist, empfiehlt die Mutter, das Kleidungsstück wie gewohnt zu waschen, bei zerbrechlichen Kleidungsstücken von Hand oder bei anderen Kleidungsstücken in der Waschmaschine mit dem üblichen Programm. In seinem Video erklärt er auch, dass diese Technik sowohl bei aktuellen Flecken als auch bei alten, die bereits in der Maschine gewaschen wurden, gleichermaßen gut funktioniert.

Seine Abonnenten bestätigen in den Kommentaren, dass diese Methode magisch ist. Viele Menschen weisen darauf hin, wie wirksam Spülmittel bei der Bekämpfung von Fettflecken sein kann. Ein weiterer Social-Media-Star, der ihre Reinigungstipps mit ihren Millionen von Followern auf ihrem Instagram-Account teilt, Sophie Hinchliffe, ist ebenfalls von dieser Technik überzeugt.