Es wird oft gesagt, dass Brot das Hauptnahrungsmittel jeder Mahlzeit ist. Es ist nicht falsch! Wir können es jeden Tag essen, vom Frühstück über das Mittagessen bis zum Abendessen. Einziger Nachteil, es schimmelt schnell! Zum Glück haben wir ein paar Tricks, die Ihr Brot frisch und knusprig halten. Sie müssen sich nicht mehr vor jedem Essen beim Bäcker anstellen! Lassen Sie uns das alles gemeinsam entdecken.

Brot lagern: Wie bleibt Ihr selbstgebackenes Brot länger frisch und knusprig?

Viele von Ihnen kaufen jeden Tag Brot. Allerdings ist die Haltbarkeit von Brot sehr kurz. Im Allgemeinen schimmelt Ihr Brot, nachdem es mehr als 3 Tage im Freien verbracht hat. Richtiges Versiegeln und richtige Lagerung können Ihnen helfen, Schimmel zu vermeiden.

Frisches Brot in Scheiben schneiden

Warten Sie nicht länger und entdecken Sie unsere Tipps zur Aufbewahrung Ihres Brotes. Das Ergebnis ist langanhaltend frisches, knuspriges Brot  .  Lass uns gehen !

Bewahren Sie Ihr Brot für eine längere Haltbarkeit im Kühlschrank auf!

Liebe Leserinnen und Leser, wir haben eine tolle Möglichkeit gefunden, Brot frisch zu halten! Sie müssen es nur im Gefrierschrank aufbewahren, aber nicht nur! Es gibt einen zusätzlichen Trick, um diesen Prozess zu verbessern. Bevor Sie Ihr Brot in den Kühlschrank stellen, machen Sie Löcher in den Beutel, in dem Sie es aufbewahren möchten (Plastiktüte, Gefrierbeutel usw.). Auf diese Weise wird die Feuchtigkeit, die Kondensation verursacht und das Schimmelwachstum beschleunigt, nicht im Beutel eingeschlossen. Dadurch bleibt Ihr Baguette oder Brot mehrere Tage frisch! Unerwartet, oder?

Um genauer zu sein, machen Sie mit einer Schere kleine Einschnitte auf der Oberseite des Beutels. Machen Sie außerdem mit einem Messer leichte Löcher in die Rückseite und den Boden des Brotes. Und los geht’s! Sie können diese Technik auf frisches Brot anwenden, da es nicht so viele Konservierungsstoffe enthält wie im Laden gekauftes Brot.

Wie bewahre ich selbstgebackenes Brot und Baguette richtig auf? Mehr Tipps!

Hier noch weitere einfache Tipps zur Aufbewahrung von Brot aller Art: Baguette, Weißbrot, Vollkornbrot…. Sie werden es nicht einfacher finden!

Hausgemachtes frisches Brot

Wie verhindert man, dass Brot schimmelt? 

Wählen Sie Brotboxen! Ja, ein Brotkasten aus Keramik ermöglicht eine ideale Luftzirkulation. Gerade genug, um Ihr Brot feucht zu halten,  ohne es auszutrocknen  ! So bleibt Ihr Baguette mehrere Tage frisch und knusprig. Entscheiden Sie sich für einen Brotkasten, Sie haben alles zu gewinnen!

Wie hält man Brot mehrere Tage frisch?

Eine weitere sehr einfache Methode, die der Papiertüte! Dadurch wird das Brot besser geschützt, da eine gute Luftzirkulation ermöglicht wird. Dadurch behält die Kruste ihr knuspriges Aussehen. Wir wetten, es wird Sie nicht gleichgültig lassen!

Probieren Sie die Lappentechnik aus!

Ein einfach unverzichtbarer Oma-Tipp! Wickeln Sie Ihr Brot in ein sauberes, dickes Geschirrtuch oder Tuch, das für diesen Zweck bestimmt ist. Denken Sie daran, keinen Weichspüler oder Waschmittel zu verwenden, wenn Sie es waschen möchten. So ist Ihr Brot einige Tage haltbar!

Kann man frisches Brot im Gefrierschrank einfrieren? Antworten !

Ja, das ist absolut möglich! Wie beim Kühlschrank-Trick musst du nur daran denken, so viel Luft wie möglich aus dem Gefrierbeutel zu entfernen. Im Gefrierschrank ist das Brot je nach Beschaffenheit problemlos 4 bis 6 Monate haltbar. Nichts einfacher als  das Auftauen  : Nehmen Sie es aus dem Gefrierschrank und lassen Sie es bei Zimmertemperatur auftauen. Endlich ein paar Minuten im Ofen und fertig zum Probieren, guten Appetit!

Brot backen im Ofen

Wie Sie, liebe Leserinnen und Leser, verstanden haben, verringert die Aufbewahrung von Brot im Kühlschrank oder Gefrierschrank das Schimmelrisiko. Dank unserer Tipps bleibt Ihr Brot länger frisch. Zögern Sie also nicht, Spaß zu haben!