Das Bügeln von Kleidung ist eine wiederkehrende Tätigkeit und es wäre ideal, sie gleichzeitig zu parfümieren. Glücklicherweise gibt es eine einfache und natürliche Möglichkeit, dies zu tun. So erhalten Sie nach jedem Bügeln frische und zart duftende Kleidung.

Bügeln und Parfümieren: eine perfekte Kombination

Entscheiden Sie sich für ein Modell mit verschiedenen Programmen, die an unterschiedliche Stoffe angepasst sind, und bevorzugen Sie die Verwendung von Dampf für ein einwandfreies Ergebnis. Aber wie parfümiert man gleichzeitig seine Kleidung?

Parfümieren Sie Ihre Kleidung beim Bügeln

Kreieren Sie Ihr eigenes Duftwasser für ein erfrischendes Bügelerlebnis. Dies ist eine kostengünstige Möglichkeit, Ihrer Kleidung einen dezenten Duft zu hinterlassen.

Hier sind die notwendigen Zutaten

Zutaten

  • 250 ml Wasser
  • 6 Tropfen ätherisches Öl Ihrer Wahl

Wie macht man?

  1. Wasser und ätherisches Öl in einer Schüssel vermischen,
  2. Anschließend die Mischung in eine Sprühflasche füllen.
  3. Gut schütteln und einige Minuten im Kühlschrank aufbewahren.
  4. Vor dem Bügeln leicht auf den Stoff sprühen.

Sie werden feststellen, dass sich Kleidung leichter bügeln lässt und einen hypnotischen Duft verströmt.

Der Dampf des Bügeleisens trägt dazu bei, dass der Duft des ätherischen Öls erhalten bleibt, sodass er länger auf dem Stoff verbleibt. Wählen Sie ätherische Öle nach Ihren Vorlieben, z. B. Zitrone wegen ihrer Frische, Lavendel wegen ihrer entspannenden Eigenschaften oder Bergamotte wegen ihrer Zartheit. Diese Mischung eignet sich für alle Arten von Stoffen, einschließlich Vorhängen, Handtüchern und Bettwäsche.

Genießen Sie mit dieser natürlichen und einfachen Methode ein angenehmes und duftendes Bügelerlebnis.