Sie müssen keine Chemikalien verwenden, um Bettwanzen abzutöten. Dieses Pulver, das von Hühnerzüchtern verwendet wird, ist genauso effektiv und viel kostengünstiger.

Bettwanzen sind die Angst vieler Franzosen in diesem Herbst. Diese Psychose ist verständlich, denn der Befall mit diesen kleinen Kreaturen kann Ihren Alltag innerhalb weniger Wochen in einen echten Albtraum verwandeln. Glücklicherweise gibt es Lösungen, um sie fernzuhalten.

Wenn diese unerwünschten Eindringlinge in Ihr Bett eindringen, sind die üblichen Lösungen restriktiv oder teuer: Reinigung aller Textilien bei hohen Temperaturen, Verwendung von Vaporizern oder Kontaktaufnahme mit einem Fachmann, alles Optionen, die schwer zugänglich sein können.

Es gibt jedoch ein Wundermittel, das in unseren ländlichen Gebieten oft von Hühnerzüchtern verwendet wird und Ihr Problem lösen könnte: Kieselgur, ein natürliches Insektizid. Aber Vorsicht, es gibt ein Geheimnis, das in der genauen Auswahl der Kieselgur liegt. Tatsächlich gibt es zwei Arten:

  • Kalzinierte Kieselgur,
  • Unkalzinierte Kieselgur, amorphe Kieselgur genannt.

Wählen Sie die nicht kalzinierte Version, auch amorph genannt, da sie weniger giftig ist. Entscheiden Sie sich außerdem für die Spray-Version, die die Anwendung praktischer macht. Alles, was Sie tun müssen, ist, mit dem Spray Kieselgur in Ihre Räume zu sprühen.

Wie wirkt Kieselgur, um die Geißel der Bettwanzen abzuwehren? Die Kieselgur wird als echte Heilbehandlung dienen. Es greift den Wachsfilm, der die Bettwanze schützt, wie ein Rasiermesser an. Dann wird er dehydrieren und sterben. Der Prozess ist etwas langsam, aber unglaublich effektiv. Die einzige Bedingung ist, Kieselgur gut zu besprühen.

Vergessen Sie nicht die schwer zugänglichen Ecken, um zu verhindern, dass sich dort kleine Lebewesen einnisten: Sockelleisten, Spalten, Ecken, Möbel… Sie können es auch in den Durchgangspunkten von Bettwanzen platzieren, z. B. am Fußende des Bettes . Zum Schluss legen es einige direkt auf die Matratze. Seien Sie vorsichtig, Sie sollten es nicht einnehmen oder einatmen, da es zu Hautausbrüchen und Reizungen der Atemwege kommen kann. Wenn Sie es auf die Matratze legen, müssen Sie es in einem Anti-Bettwanzen-Bezug tun, der feine Kieselgurpartikel herausfiltert.