Eine gesunde Ernährung bedeutet nicht, auf die kleinen Freuden des Lebens zu verzichten . Hin und wieder eine Süßigkeit zu genießen, die den Gaumen kitzelt, kann die Moral verbessern, aber es ist wichtig, dies mit Bedacht zu tun, um Schuldgefühle und Auswirkungen auf die körperliche Fitness zu vermeiden. Deshalb verraten wir Ihnen, wie Sie das Dessert aus Haferflocken, Kakao und Marmelade zubereiten: eine unwiderstehliche Geschmackskombination, die Ihren Gaumen verwöhnt, ohne Sie mit überschüssigen Kalorien zu belasten .

Dieses kalorienarme Dessert eignet sich besonders zum Frühstück , um den Start in den Tag leichter zu machen und dem Hungergefühl bis zur Mittagszeit vorzubeugen.

Das Frühstück mit nur 250 Kcal vertreibt den Hunger bis zum Mittagessen: Das Geheimnis liegt in der Verwendung dieser Zutaten!

Sich jetzt einen Moment des Vergnügens zu gönnen , ist kein Grund zur Sorge, sondern ein echter Genuss. Seine Frische macht es perfekt für jeden Anlass. Und keine Sorge, es wird sofort die ganze Familie erobern , sodass es schwierig wird, es überhaupt zu servieren, bevor alle herbeiströmen, um es zu genießen. Die Zubereitung dauert nur wenige Minuten und die Schritte sind so einfach zu befolgen, dass auch weniger erfahrene Köche die Zubereitung gelingen können. Einer seiner Hauptvorteile ist sein hoher Ballaststoff- und Proteingehalt, der es ideal zum Frühstück macht. Nachdem Sie es probiert haben, werden Sie bis zur Mittagszeit satt sein.

Dessert aus Hafer, Kakao und Marmelade: Zutaten und Zubereitung!

Dies ist das Rezept für dieses köstliche Dessert aus Hafer, Kakao und Marmelade.

Zubereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: ca. 3–4 Minuten
Gesamtzeit: ca. 10 Minuten
Portionen: 1
Kalorien: 250 pro Portion

Zutaten

  • 35 g Haferflocken
  • ein halbes Glas Gemüse- oder normale Milch
  • 1 Teelöffel Kakaopulver
  • 3 Esslöffel Naturjoghurt
  • 1 Esslöffel helle Aprikosenmarmelade
  • 1 Teelöffel Agavensirup oder Honig
  • 50 g Joghurt- oder Vanille-Protein-Dessert
  • Prise bitteres Kakaopulver
Methode
  • Zunächst Haferflocken, Milch und Bitterkakao in einen Topf geben und vermischen.
  • Einige Minuten erhitzen .
  • Anschließend einige Minuten abkühlen lassen und den mit einem Teelöffel Agavensirup gesüßten Naturjoghurt zu den Haferflocken geben, alles verrühren.
  • Beginnen Sie mit der Zusammenstellung Ihres Desserts in einer Tasse , geben Sie die Hälfte der vorbereiteten Haferflocken hinein, fügen Sie einen Löffel leichte Marmelade hinzu, geben Sie dann den restlichen Teil der Haferflocken hinzu, glätten Sie ihn gut und geben Sie zum Schluss 50 g Joghurt oder Protein-Dessert-Vanille hinzu, immer glatt streichen alle Schichten gut.
  • Sobald das Dessert fertig ist, decken Sie es mit Frischhaltefolie ab und stellen Sie es über Nacht oder mindestens eine Stunde in den Kühlschrank . Genießen Sie es morgens zum Frühstück oder wann immer Sie möchten, bestreuen Sie es mit etwas bitterem Kakaopulver.

Dieses Dessert aus Haferflocken, Kakao und Marmelade ist eine köstliche und gesunde Art, den Tag zu beginnen oder einen Moment des Vergnügens ohne schlechtes Gewissen zu genießen. Guten Appetit!

Um dieses Dessert zuzubereiten, können Sie sich das Videorezept ansehen und den YouTube-Kanal „ Your Personalized Diet“ für weitere leckere, leichte Rezepte abonnieren!