Glutenfreies Brot ist eine wirklich interessante Zubereitung, ganz zu schweigen davon, dass es auch ein Geschenk des Himmels für alle ist, die an einer bestimmten Unverträglichkeit leiden. Sicherlich ist das Kneten von klassischem Brot nie eine einfache Sache, aber mit diesem Rezept werden Sie keine Schwierigkeiten haben, da der Vorgang nicht schwierig ist und Sie außerdem Zeit sparen.

Tatsächlich werden Sie ein so erstaunliches Ergebnis erzielen, dass Sie sich bestimmt darauf freuen werden, es noch einmal zu machen, vor allem, weil es von der ganzen Familie mit größter Begeisterung aufgenommen wird. Wenn Sie also zu spät merken, dass Sie kein Brot mehr haben, das Sie auf den Tisch legen können, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, denn Sie können es in wenigen Minuten mit Ihren Händen zubereiten. Es hat außerdem einen niedrigen glykämischen Index und ist reich an Proteinen und Nährstoffen, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken.

Und während es im Ofen kocht, breitet sich im ganzen Haus ein köstlicher Duft aus, der Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Haben wir Sie fasziniert? Wenn die Antwort „Ja“ lautet, laden wir Sie ein, weiterzulesen, denn unten finden Sie die Zutatenliste und Anweisungen.

Das mehlfreie Brotrezept mit niedrigem glykämischen und Proteinindex!

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 60 Minuten
Gesamtzeit: 1 Stunde und 15 Minuten

Zutaten

  • 200 g Leinsamenmehl
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 50 g Kürbiskerne
  • 50 g Sesamsamen
  • 20 g Flohsamenschalen
  • 2 mittelgroße Eier
  • 300 ml Wasser
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • Genügend Samen für die Oberfläche

Vorbereitung

  1. Geben Sie zunächst das Leinsamenmehl in eine Schüssel, geben Sie die Sonnenblumenkerne, Sesamsamen, Kürbiskerne, Flohsamenschalen, Backpulver und Salz hinzu und vermischen Sie alles gut.
  2. Nun das Wasser und die Eier hinzufügen, mit dem Spatel verrühren, bis eine klebrige Masse entsteht, und mit den Händen kneten, bis ein Teig mit einer weichen und gleichmäßigen Konsistenz entsteht .
  3. Formen Sie nun eine Kugel, legen Sie diese auf ein mit Spezialpapier ausgelegtes Backblech und garnieren Sie die Teigoberfläche mit einer Prise Samen.
  4. Zum Schluss im vorgeheizten Backofen 60 Minuten bei 190 °C backen . Zum Schluss warten, bis das Brot vollständig abgekühlt ist, und auf den Tisch bringen.
Um mehlfreies Brot mit niedrigem glykämischen Index zuzubereiten, können Sie sich hier das Videorezept ansehen!